zurück zur Übersicht

Familienurlaub und Ferien am Bodensee


Familienurlaub am Bodensee

Die Bodenseeregion ist ein Reiseziel für Jung und Alt. Auch Familien können hier eine unbeschwerte Zeit verleben. Rund um den Bodensee gibt es viele Unterkünfte, die sich spezialisiert haben auf einen unvergesslichen Urlaub mit Kindern.
So beispielsweise der Obst- und Ferienhof Gomeringer in Immenstaad . Ein großer Spielplatz, ein Kinderspielzimmer, ein Spielewald und ein Streichelzoo sorgen dafür, dass sich die Kleinen hier pudelwohl fühlen. Ein Bolzplatz und ein Basketballplatz stehen ebenfalls zur Verfügung. Sogar das Bundesland Baden-Württemberg hat den Obst- und Ferienhof ausgezeichnet, Prädikat Familienferien.

Einige Hotels am Bodensee besitzen neben familienfreundlich ausgestatteten Zimmern auch Spielplätze, Hallenbäder und verschiedene Sportplätze. Auch Ferien auf dem Bauernhof beziehungsweise Reiterhof werden angeboten, so zum Beispiel in Bermatingen und Markdorf. Für die kleinen Gäste stehen natürlich die Tiere im Vordergrund, aber auch Wander- und Radtouren in die nähere Umgebung können unternommen werden.

Auch der Bodensee selbst ist eine Attraktion, schließlich gehört zu einem unvergesslichen Familienurlaub auch der Spaß im Wasser. Der herrliche Bodensee besitzt eine sehr gute Wasserqualität, geradezu ideal zum Plantschen, Schwimmen und Angeln .

Außerdem gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Anziehungspunkte rund um den Bodensee. Der Ravensburger Freizeitpark Spieleland, mit insgesamt sieben Themenwelten und über 50 Attraktionen, ist in der Hauptsaison (17. Mai bis 10. September 2007) von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Zu beachten sind eventuelle Ruhetage und geschlossene Veranstaltungen. Der Eintrittspreis für Erwachsene und Jugendliche beträgt 20,00 Euro, Kinder zwischen drei und vierzehn Jahren zahlen 18,00 Euro. Ermäßigung erhalten Familien mit mindestens drei Kindern.

Auch der Affenberg Salem lässt Kinderherzen höher schlagen. Über 200 Berberaffen leben auf dem etwa 20 Hektar großen Waldstück, hier gibt es keine abgrenzenden Gitter oder Gräben. Die freilaufenden Tiere dürfen mit einem speziell zubereiteten Popcorn gefüttert werden, dieses wird kostenlos verteilt. Auch für Erwachsene ist der Besuch des Affenberges ein beeindruckendes Erlebnis. In der Hauptsaison (15. März bis 27.Oktober 2007) ist das Areal von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Besucher zugänglich. Die Eintrittspreise liegen bei 7,50 Euro für Erwachsene und 4,50 Euro für Kinder. Eltern mit Kindern bis zu 15 Jahren müssen lediglich 19,00 Euro zahlen.

Das Wellenbad Ailingen ist ebenfalls einen Besuch wert. Geboten werden unter anderem eine Riesenwasserrutsche, der Wellenbetrieb, Sprudelbecken, Wasserkanonen, der Strömungskanal, ein Schaukel-Schiff und Beach-Volleyball. Für den Eintritt werden 2,80 Euro für Erwachsene erhoben und 1,40 Euro für Kinder bis 16 Jahre. Zudem gibt es ab 17.00 Uhr einen Abendnachlass.

Auch das Sea-Life Center in Konstanz und das Zeppelin Museum in Friedrichshafen sind beliebte Ausflugsziele während eines Familienurlaubs am Bodensee. Interessante Ausflugsziele und Hotels am Bodensee sowie Reservierungsmöglichkeiten finden Sie unter Hotel-Bodensee.com.



S.(0-50)                                                                                            zurück zur Übersicht




  WERBUNG